Dienstag, 18. August 2015

am Hennesee & Eric where is Leyla

Hatte ich das schon mal geschrieben. Über das Sauerland sagt man das es das Land der 1000 Berge und Seeen sei .Dort wo ich wohne gibt es einige . Sie liegen jetzt einige Kilometer auseinander  aber 
einer ist schöner als der andere Und wer die Gelegenheit hat diese Region zu besuchen , wird es genießen . Da bin ich ganz sicher . Wir waren letztens am  Hennesee . Klick  Und es war einfach schön 








Und Abends liegt es einfach nur so da 



alles ist so still 



und  ruhig 


bis das Konzert beginnt * gg

Eric Clapton Tribute ... am Hennesee. Und ich  muss sagen es war so klasse :))



Hier fällt mir nur eine Vokabel ein. GROßARTIG !!! 




Eric zum hören ... so war es 





Habt ihr diesen Sommer auch ein Freiluft Konzert besucht ?? Wenn ja Welches ??

Und Heute folgt der 3. Teil der Irlandsaga


Zum Inhalt :

Die Schwestern Maggie und Brianna machen durch einen  Detektiv ihre Halbschwester Shannon in London ausfindig . Brianna schreibt ihr einen Brief und bittet sie zu kommen
Shannon erfährt auf dem Sterbebett  ihrer Mutter  , in den letzten Worten wer ihr wirklicher Vater ist . Nach einigem zögern beschließt sie ihre Halbschwestern zu besuchen . In Briannas Pension lernt sie deren verbitterte Mutter kennen . Diese versucht sie mit bösen und verletzenden  Worten aus dem Haus zu treiben . Aber Shannon sagt ihr die richtigen Worte und die Situation wird für alle erträglich .
Der Nachbar Murphy Muldoon übt eine magische Anziehungskraft auf sie aus . Shannon hingegen hat keinerlei Interesse an ihm . Und nach dem Besuch des mystischen Steinkreises hat sie immer wieder die gleichen Träume . Träume die sie nicht mehr ruhen lassen ...

Mein Fazit :

Dieser Teil der Triologie  beschäftigt sich mehr mit der Halbschwester . Die wahre Identität von Shannon bringt  all ihre  Gefühle ins wanken . Ist doch jetzt nichts mehr so wie vorher . Schwester Brianna nimmt sie mit offenen Armen und ihrer herzlichen Art in ihrere Pension auf . Maggie hingegen ist sehr Distanziert . Mit dem auffinden der Liebesbriefe und der Konfrontation der Halbschwester  erklärt sich auch die  Gefühlswelt der Mutter . Muss sie es doch immer irgendwie geahnt haben , das ihr Mann mit seiner Seele wo anders war Und der Verlust der eigenen Träume lies sie zu einer verbitterten Frau werden . Auch wenn sie in ihrer Jugend leichtsinnig war , finde ich es unglaublich das sie dafür ihre Kinder büßen lässt . Erst  Shannon , die Enkelkinder und Ihre Betreuerin schaffen es sie zu besänftigen .

Shannon hat nach dem Besuch des Steinkreises seltsame Träume , von einem Krieger und einer Frau , die sie kaum schlafen lassen . Murphy ergeht es seid seiner Jugend so , seid er eine Brosche dort als Kind gefunden hat . Ab diesem Zeitpunkt wird es mystisch  . Und beide verbindet ein unsichtbares Band was nicht gleich zu sehen ist . Erst das Bild was Shannon malt fügt die Saga  zu einem ganzen .
Die Sex-Szenen hätte ich weniger lang beschrieben  dafür  mehr über das Land , die Menschen und die Mentalität . Da Irland mir bisher weniger bekannt ist , spiele ich auf jeden Fall mit dem Gedanken dieses  zu besuchen .

Auch wenn man nur den 3. Teil hört vermisst man nicht den 1. und 2.. Diese Triologie hat mir sehr gut gefallen . Keine reine  Liebesschnulze , aber viel Gefühl und Seele spielen hier eine Rolle . Die Stimme von Elena Wilms passt hier perfekt  und das zu hören macht wirklich Spaß .. Die Cover finde ich alle 3 sehr ansprechend und passend  Zum verschenken oder selber hören sind diese Bücher auf jeden Fall geeignet .Kleiner Kritikpunkt , da man nie alle Bücher an einem Stück hören kann hätte ich mir von jeder Cd eine Liste der einzelnen Kapitel , evtl. noch mit Zeitangabe gewünscht . Denn mittendrin wenn es am besten ist , möchte man ja nicht aufhören , oder wenn man eine Pause machen muss , damit man schneller den Anschluss findet  ,

Dieses 3.Hörbuch dauert 6 Std.& 9 min. und wurde mir kosten und bedingungslos  von RandomHouse zur Verfügung gestellt .Zu bekommen ist es hier Klick 

Der letzte Satz von dieser Triologie bleibt mir sicher lange in Erinnerung .." Liebe schließt noch jeden Kreis ."
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche
Liebe Grüße Heidi