Samstag, 18. Juli 2015

Made by Yourself

Wenn ich ein Buch sehe , was meinen Do it yourself  Nerv anspricht , dann MUß ich da rein gucken . Da komme ich gar nicht dran vorbei . Selber machen hat für mich was von , das kann ich ...mindestens probieren . Extrawünsche  und Sondermaße lassen sich dann auch gleich  mit einbauen . Wenn sie nicht der Antrieb und der  Grund dafür  sind es selbst zu tun . Die die meinen Blog regelmäßig lesen , wissen was ich meine *gg Klick 
Und so konnte ich auch nicht diesem Rezensionsexemplar wieder stehen . Das Cover ist schon so ansprechend , das es mich neugierig gemacht hat . Und mein Selbermacher Herz hat einen Hüpfer gemacht ;))



Zum  Inhalt  :

Das Buch ist direkt am Anfang sehr übersichtlich gestaltet  , mal ganz anders und besonders die Schrift ist in Neon . Ich finde das hat was . 

Die Themen :
Glas.Keramik  ,  Holz  ,  Leder  ,  Papier.Karton ,  Textil ,  Metal ,  Stein ,  Kunststoff 
Bei jedem Projekt steht das Level  , die Zeit  und der Materialaufwand  dabei 
 Es wird erst das Projekt  vorgestellt  und dann die einzelnen Arbeitsschritte erklärt . Mit Hinweisen was zu beachten ist und  wie man es machen kann . Gute Hinweise und Tipps  inklusive . Eine extra Liste für benötigtes Werkzeug steht  ganz unten  . 

Folgende Projekte  werden gezeigt :
Etagere  , Spiegel  , Bilderrahmen mit Durchsicht , Vitrinen  , Wandteller  , Glaslüster  , 
Koffertisch , Intarsientisch , Tisch aus Holzreste  , Kerzenleuchter , Sitzbank , Intarsientablett , 
Ziegelkissen  , Lederschalen-Set , Lederblüten , Sessel mit Leder , Sitzpouf , 
Dornenzweig  , Tapeten-Waben , Pappkonsolen , Papiercollagen , Pappvasen-Set , Zeitungstisch , 
Origami aus Stoff  , Paravent  , Patchwork-Sessel , Flickenteppich ,  Hängeleuchte  , Vorhänge  , 
Dekobuchstaben  , Draht-Papierkorb , Pinnstelen , Drahthunde  , Garderobe  , Beistelltisch
Untersetzer , Leuchtenfuß , Betonregal , Teelichthalter  , Malachit-Tisch  , Briefbeschwerer , 
Sichtschutz , Wandleuchten  , Schreibtisch wie gemalt  , Bodenschale  , Leuchtschrift  , Kommode 

Zum Schluss gibt es noch einen Index  und Adressen 

Mein Fazit : 

Beim ersten durchblättern  hab ich gedacht  , "Ich hab gar keine Profi-Werkstatt und ein Künstler bin ich auch  nicht ". Wie soll ich das blos hinbekommen ?? .Aber beim genaueren lesen und  betrachten , konnte  ich  fest gestellt ,  das könnte gehen . Das sollte man auf jeden Fall mal Versuchen .  
Dieses Buch ist jetzt sicher nicht gewöhnlich und einen gewissen Anspruch an Talent  hat es auch . Und  für alle die gerne neues ausprobieren und selbst das ein oder andere an Kreativität mitbringt eine echte Inspirationsquelle  . Denn oft liegt es ja nicht am Buch , eher an ich trau mich nicht .Wer viel Bastelt und werkelt hat auch sicher einiges zu Hause um gleich los zu legen . Für mich als KreativKopf ein tolles Buch  .
Und wer auf besondere ,  einzigartige , individuelle  Möbel und Inneneinrichtungs Gegenstände besonderen Wert legt der wird hier ganz sicher fündig werden und so gleich los legen 

Das Buch ist von Peter Fehrentz  und im DVA Verlag erschienen 
Dieses Buch wurde mir freiwillig und bedingungslos von RandomHouse zur Verfügung gestellt 
Und zu bekommen ist es hier Klick 

Und wie sieht es bei euch mit selber machen aus ?? 

LG und einen schönen Samstag wünscht euch Heidi 


Kommentare:

  1. Ich finde selber machen sehr toll, am liebsten werkel ich da mit meinem Papa. Selber bin ich nämlich ein wenig tapsig und mach mal Löcher in mich, statt wo rein. Aber ich finde es immer toll.
    Daher Blätter ich auch gern in so Büchern und Zeitschriften.
    Liebe Grüße ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ela ganz vieles mache ich auch zum ersten mal und da geht längst nicht alles glatt . Aber das hält mich nicht von weiteren Versuchen ab *gg . Zeitschriften kaufe ich für diesen Bereich fast gar nicht mehr . Dafür dann lieber ein Buch , die sind irgendwie zeitloser und da ist auch nicht so viel Werbung drin ;)

      Löschen
  2. Hallo Heidi, wenn ich große Lust auf selber machen habe zieh ich das auch durch und machs. Auch wenn ich es gekauft evtl. sogar günstiger bekäme. Den dann tu ich es der Kreativität wegen und das ist nicht bezahlbar.
    Somit schau ich auch gern mal in ein Buch etc. für Anregungen.
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße Tina .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich auch so . Für mich steht das Individuelle an erster Stelle , dann kommt das machen selbst und der stolz wenn es gelingt *gg

      Löschen
  3. Das Cover spricht mich farblich total an. Das Gelb zu Weiß und Grau finde ich toll.
    Schöne Ideen. Mal sehen, ob ich es irgendwo zum durchblättern finde.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sunny ich kann mir sehrgut vorstellen das es Dir gefällt ;))

      Löschen