Sonntag, 19. Juli 2015

Für sensible Haut und Seele ... zum fühlen , sehen und zum hören

Für die Haut
Ich hab  jetzt eine Weile Lipikar Syndet von La Roche-Posay  getestet und bin sehr zu frieden damit . Für alle die sehr trockene und empfindliche Haut haben ist es wirklich sehr zu empfehlen . Als es extrem heiß war hab ich  nach dem letzten Duschen gerne als extra Pflege  Babyöl  verwendet  . Aber Tagsüber  eher drauf verzichtet  . Für das Duschen zwischen durch habe ich das  Reinigungs-Cremegel benützt .


Codecheck Klick

Für alle mit sehr trockener Haut ist es genau das richtige . Für mich noch besonders positiv . Es fühlt sich toll auf der Haut an . Es enthält keine Seife , kommt ohne Duftstoffe und ohne Parabene aus . Wirklich klasse und zu empfehlen . Genau mein Fall .

Wenn ich Duft haben möchte dann gerne Zitronig frisch , grüner Tee oder pudrig ansonsten lieber gar nicht .Und wie sieht das bei euch mit dem Duft im Duschgel aus  ?? Welche Duftrichtung bevorzugt ihr ??
.

.                                                           ************************

Für die Seele ... was zum schauen und zum hören

-zum sehen

Eigentlich schaue ich kaum TV , und wenn  muss mich der Film ansprechen .Und so ist es mir gegangen  als ich letztens in der Bücherei war Ich  bin ich über diesen  Film gestolpert  , wo ich keine Minute nach dem ich mir den Inhalt durch gelesen habe beschlossen habe , den will ich sehen . Denn Adrien  Brody kannte ich schon aus dem Film der Pianist .

Detachment


Und auch dieser Film hat mich in keinster weise enttäuscht . Ganz im Gegenteil ich bin absolut beeindruckt . Es ist  ein Film der unter die Haut geht .In dem es um Nähe und Verantwortung geht . Um Schüler für die er der Aushilfslehrer ist und 3 Frauen ( eine Kollegin , eine Prostituierte und eine Schülerin  )die mehr als nur Unverbindlichkeit von ihm wollen .Detachment erzählt von überforderten Lehrern & Eltern die gerne die Erziehungs-Verantwortung an die Schule abgeben wollen  und einem Mann der sich der Realität und der Vergangenheit stellen muss . Ein großartig besetzt und gespielter Film den ich absolut sehenswert finde

Laufzeit des Films 94 Minuten , Genre ....  Drama


-zum hören

Als ich die Anfrage bekam ob ich dieses Hörbuch hören möchte , hab ich nur einen winzigen Moment überlegt und mich dann schon darauf gefreut .



Zum Inhalt :

In diesem Buch geht es um ein 14 jähriges Mädchen , welches in der Schule in einen schlimmen Shitstorm geraten ist, seid dem psychische Probleme mit ihren Mitmenschen  hat und zu einer Therapeutin geht . Zu ihrer Familie gehört noch Frank der ältere Bruder der  immer am PC sitzt und der kleinere Bruder von 4 Jahren , Felix .Dann hat sie noch eine  übervorsichtige Mutter die in himmlischer Erziehungsmission für Frank unterwegs ist . Die alles glaubt und für bahre Münze nimmt was in der Daily News steht und einen Vater . Und nicht zu vergessen dann  gibt es noch  Franks Freund  ,  Linus . Dieser  wird ganz bald ihr Leben verändern ;)

Mein Fazit :

Dieses Buch beschreibt sehr genau  was ein Shitstorm für Auswirkungen haben kann . Für sensible Menschen wie das Mädchen Audrey in dem Buch eine scheinbar unüberwindbare Situation . Wie ihre Familie damit umgeht ist wirklich rührend .

Die Kinder selber sind halt wie die meisten ´Teenager sind . Man muss sie an etwas heran führen oder auch mal schubsen und um Ihnen eine andere Welt zu zeigen . Auch das wird in diesem Buch auf schöne Weise gezeigt . Und die Rolle des kleinsten mit gerade mal 4 Jahren , einfach niedlich . Und ja 4 jährige sind so .

Die Ängste der Mutter kann ich durch aus nachvollziehen .Für seine Kinder wünscht man sich immer das beste , auch wenn die Wege zum Ziel manches mal seltsam sind .  Wo bei ich die Mutter schon sehr extrem finde . Den PC wegen Dauerspielens gleich aus dem Fenster zu befördern , finde ich ziemlich schräg .

Und ja so ist es ... Die Liebe findet einen trotzdem ,auch wenn man es gar nicht glauben mag . Und sie hilft  unberwindliche Situationen , überwindbar zu machen  .
Meiner Meinung ist dieses Buch  nicht nur  für Teenager , es  ist  auch was  für Eltern , denn hier und da findet man sich wieder .Und manches mal brauchen auch Eltern eine andere Sichtweise & etwas Zeit  um ihre Sprößlinge besser zu verstehen

Dieses Hörbuch dauert  etwas mehr als 4 Stunden , ist von Sophie Kinsella und  wurde mir freiwillig und bedingungslos von RandomHouse zur Verfügung gestellt ,  zu bekommen ist es hier Klick 

LG heidi 

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Schöne ,unterhaltsame ,Sachen gibst du uns da wieder zum anschauen :)

    Happy Sunday <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch einen schönen Sonntag :))

      Löschen
  2. Ich habe ja auch empfindliche Haut und entdeckte vor ein paar Monaten für mich die Pflege von La mer (http://ari-sunshine.blogspot.de/2015/02/la-mer-wohltat-fur-die-haut.html). Wenn ich erst einmal ein Produkt gefunden habe, mit dem ich rundum zufrieden bin, probiere ich gar nichts Neues mehr aus, weil meine Haut bei vielen Pflegeprodukten einfach sehr empfindlich reagieren kann.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir. Heute komme ich endlich mal wieder zum Kommentieren :-).
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe zu lange gewartet , jetzt suche ich hier und da was neues , weil meine Haut sich doch sehr verändert hat . La Mer hab ich auch mal ausprobiert , und der Duft ist gar nicht meins . Was ich sehr schade finde , denn das soll super sein .

      Löschen
  3. Liebe Heidi, schön was Du uns da wieder vorstellst. Ich mag schon gern mit Duft , am liebsten fruchtig frisch bei Duschgel.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit 20 hab ich Düfte auch mehr bevorzugt . Mit ler Weile , das mag auch daran liegen weil ich Imkerin das ich deshalb weniger nehme . Um so kühler das Wetter um so lieber ein Duft :))

      Löschen
  4. ich habe sehr trockene haut - und komme immer wieder zu alepposeife oder ähnlichem zurück. dafür wird aber nur all 2-4 tage geseift. dazwischen einfach klares wasser - oder je nach "verunreinigungsgrad" seife an ausgewählten stellen. ich mag es wenn die haut hinterher quietscht und nach kaum was riecht. alles was ich an duschgel/lotion/pflege sonst probiert habe hat ein jucken hinterlassen.....
    der film hört sich interessant an. ich muss mal wieder welche ausleihen... :-)
    selbermach-buch braucht man ja als gelernter ossi nicht. und warum muss immer alles weiss sein????
    ich besitze zwar kochbücher aber ich koche niiieee nach rezept. ich lege die lebensmittel vor mir auf den tisch und dann sagen sie mir wie sie zubereitet werden wollen! mann und freunde behaupten es würde super schmecken. aber vielleicht haben sie bloss angst vor mir ;-)
    schönste grüsse!!! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beate ich teste gerade Alepposeife . Hab 2 verschiedene von 2 Siederinnen bekommen . Beide finde ich klasse , muss mich nur noch für ein Rezept entscheiden . Und beide sind sehr duftneutral das mag ich besonders . Das Lorbeeröl steht schon hier und wartet . Quietschsauber , dann ist meine Haut zu trocken . dann juckt es mich überall . Im Selbermacher Buch ist nichts weiß garantiert nicht . Aber die Ideen sind der Hammer , da bekommt der kreative Teil im Hirn wieder einen Schub *gg
      Bücher sind einer meiner Faible ob Kochen , backen oder was auch immer . ich mag es auch darin zu stöbern .. ist bei Papier immer noch was schönes , Und in der jetzt so gar was besonderes :))

      Löschen
  5. So es fehlt nur was für Riechen und was für Schmecken liebe Heidi - sonst hast du uns die klassischen 3 Sinne des Menschen liebevoll gezeigt - Sehen, Hören, Tasten.Toll! :)
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt wo Du es sagst . Beim nächsten mal versuch ich dran zu denken . Bin sicher da wär mir auch was zu eingefallen ;)

      Löschen
  6. Ich versuche möglichst wenig Chemie zu verwenden. Und das so selten wie möglich. Wenn der nächste Sommer wieder so heiß wird, brauche ich eine Gartendusche. Dann jedesmal alles trockenwienern.... da vergeht mir die Lust aufs Duschen. Ich gehe dann immer zum Sport. Und dusche da... :-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich verstehen . Für eine Gartendusche müssten wir unbedingt eine Ecke zuwachsen lassen . Bei uns ist alles zu offen . Manche Sträucher sind noch so klein

      Löschen
  7. P.S.: Danke für den Filmtipp. Kommt bei uns gleich mal auf die Liste.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du ihn gesehen hast dann sag mal wie du ihn findest :))

      Löschen
  8. Und noch einer. Duschgel: Im Sommer fruchtig. Im Winter warm, weich, würzig.
    LG S

    AntwortenLöschen
  9. Im Moment benutze ich auch nur sehr leichte Creme für mein Gesicht, ohne Parfum für sensible Haut.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. alles andere ist mir derzeit auch zu viel . Man hat ständig den Eindruck das alles klebt

      Löschen