Sonntag, 28. Juni 2015

Weihnachts-Sommer-Woche die 3.

Heute geht es weiter mit einer 4er Hör-CD ... die mir richtig gut gefallen hat . Wäre es draußen ein wenig kälter . Ich hätte kein Problem damit mich für ein paar Stunden in die Adventszeit entführen zu lassen . Zu mal ich bei solchen Hörbüchern richtig gut abschalten kann .

Zauber der Weihnacht
 Als ich die erste der 4 Cd´s angehört habe stellte sich schon so was wie ein heimeliges Gefühl ein. Das kann man gut mit den Momenten vergleichen ,wenn man sich alte Musik  aus seiner Jugend anhört . Da kommen dann auch gleich die Gedanken und die Gefühle hoch .Mit dieser Cd -Sammlung kann man sich wirklich von jetzt in eine andere Welt abholen lassen . Gerade wenn es stressig ist , und man nicht so recht weis wo einem der Kopf steht . Dann genau dann kann man so etwas richtig gut gebrauchen .
Die 4 CD´s sind absolut Familien geeignet . Und jeder dürfte da etwas für sich drin finden , was ihm besonder gefällt
Bekannte Stimmen sind unter anderem : Suzanne von Borsody   , Gert Heidenreich  , Beate Himmelstoß , Juliane Köhler , Laura Maire  , Felix von Manteuffel  , Eva Mattes  , usw.
Ebenso sind viele bekannte Autoren dabei  : Hans Christian Andersen  , Wilhelm Busch  , Joseph von Eichendorf  , Kurt Tucholsky  , Jakob & Wilhelm Grimm usw.

1. CD Märchen am Kamin 1 Std 14 Min.
2. CD Besinnliche Stunden  1 Std 16 Min
3. CD Fest der Kindheit 1 Std 13 Min
4 . CD Von Sankt Martin 1 Std 12 Min.

Mein Fazit :

Eine gelungene Sammlung an Geschichten , Sagen und Gedichten .Mir hat diese Sammlung sehr gut gefallen .  Gedanken und Gefühle  , wie das hat was von gemütlich , nostalgisch , heimelig und besinnlich kommen einem da spontan in den Kopf . Die Gedanken werden auf Reisen geschickt und an alte Geschichten erinnert . Manches hat mich gleich an meine Kindheit erinnert . Einfach nur schön . Wer auch lust und Zeit auf so eine Reise hat , für den ist diese Sammlung genau das richtige . Ich denke diese Sammlung werde ich sicher mal verschenken . Denn Erinnerungen haben kein Verfallsdatum ;)

Diese 4er CD wurde mir freiwillig & Bedingungslos vom der Hörverlag , Verlagsgruppe Random House Klick zur Verfügung  gestellt . Zu bestellen ist sie gleich  hier Klick 


Und was kann man besser machen als bei solcher Stimmung .
Kochen

Und heute gibt es passend dazu was asiatisches aus dem Wok

Schweinefilet mit Äpfeln

Zutaten :

200 g Schweinefilet , 1 gr. Zwiebel  , 1 gr. säuerlicher Apfel  , 2 Eßl Öl , 70 ml . Brühe oder Apfelwein  , 1 Tl . Honig  , Salz , schwarzer Pfeffer aus der Mühle  , 1 Eßl Preiselbeerkompott  , 1/2 Tl Speisestärke

Das Fleisch waschen , schneiden , ebenso Apfel & Zwiebel  , Im Wok anbraten , entnehmen und die anderen Zutaten mit braten , Dann alles für 3-4 Minuten hinzugeben . Zum Schluß würzen und mit der Stärke binden .
Ich hab Glasnudeln dazu gemacht

Guten Appetit

Dieses Gericht hat tatsächlich durch den Apfel , die Preiselbeeren & den Honig was von Weihnachten . Einfach lecker ...hmmm
Ihr findet es  in dem Buch Wok -Blitzrezepte Klick 

Ich hoffe es hat euch ein wenig gefallen . Weiter geht es  mit meiner Sommer-Weihnachtswoche am  30. Juni
LG Heidi 

Kommentare:

  1. Die Soße von deinem Gericht klingt ja spannend ,mag ja so "obstige" deftige Gerichte :)

    Wünsche dir einen schönen Sonntag ,liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube diese CD wird das ideale Geschenk für meine liebe Nachbarin. Sie kann man mit Hörbüchern total begeistern. Und für sie ein Geschenk finden ist manchmal eh nicht leicht.
    Danke für diesen Tipp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sicher Deine Nachbarin werden die CD´s gefallen :).

      Löschen
  3. Und was kann man besser machen als bei solcher Stimmung . Da dachte ich schon, Du hast Weihnachtsplätzchen gebacken ;-). Für die Weihnachtszeit stellte ich mir die CDs wirklich sehr passend und schön heimelig vor.
    Dein Gericht sieht übrigens verdammt lecker aus.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt , wenn draußen Schnee liegt hör ich mir die Cd´s sicher noch ein paar mal an . Ganz sicher :))

      Löschen
  4. Hmmm... das sieht aber wirklich lecker aus. Weihnachtsgeschichten. In der einzigen Sommerwoche des Jahres. NEIN.
    Heb ich mir für Anfang September auf, wenn es wieder die passenden Elisenlebkuchen im Supermarkt zu kaufen gibt.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg... hast schon recht .
      Als ich den Post geschrieben habe ...war es wirklich kalt , ich hab Tee getrunken , Kekse gegessen und den Kamin Abends angemacht . Da hat die Stimmung schon gepasst :))

      Löschen
  5. Liebe Heidi, du machst mich fertisch:)
    Da soll ich diese Woche bei 40 Grad unterm Baum sitzen und Weihnachtsgeschichten hören! :))
    Hm aber vielleicht wirds mir dabei schön kühl? !
    Das Rezept hört sich super lecker an.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tina *gg Gut essen und was nettes hören geht immer *gg

      Löschen
  6. Bei aller Liebe .......................... zu beidem ist es mir einfach zu heiß :-) Aber kältere Temperaturen kommen sicherlich wieder und dann ....... :-)
    Sonnige Grüße
    Myriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kannst Du sicher sein ... kalt wird es schneller als wir denken ;)

      Löschen
  7. Das Rezept ist nicht so meine sache - aber esse ist halz geschmachssache :-) die CDs hören sich dafür umso besser an ! Liebe grüße...

    AntwortenLöschen