Montag, 9. März 2015

Kleiderschrank-leiche gerettet


Ich denke die meisten von euch kennen das . Da gibt es Sachen im Schrank die fand man mal super klasse . Aber nach 1 oder 2 x tragen ,mag Frau sie nicht mehr .Weil sie Langweilig  , ausgeblichen , eingelaufen usw. sind . Mich nervt so was . Meistens muss ich die Sachen  dann entsorgen .
Aber dieses mal wollte ich es einfach ändern . Denn den Pulli hatte ich selbst genäht . Und so Übungsprojekte braucht Frau ja auch immer . Und nur für den Fall das das gar nicht funzt ... Entsorgen kann ich  ja immer noch .


Vorher


 mit blümeligem Innenfutter



Dann die erste Veränderung  mit neuer Kapuze und gestreiftem Bündchen .
Erst auf den Bildern hab ich dann gesehen  , so kann das nicht bleiben .nein das sind mir zu viele Streifen .
Also wieder ab damit


Zum Schluss  und insgesamt das Endergebnis ....

Die Kapuze ist jetzt innen und außen maritim und mit kleinen , weißen Ankern auf rotem Grund


  und  das Bündchen hab ich  gegen ein  uni rotes ausgetauscht .So ist er auch ein kleines bisschen länger geworden . Zu kurz mag ich 2x nicht



Jetzt mag ich ihn wieder anziehen und schick ihn direkt mal zu .Rums

Noch was für die Ohren



Wünsche euch eine schöne Woche
LG heidi 

Kommentare:

  1. Eindeutig ein schönes Upgrade. Mit den Ringeln war er hüftbetonender, jetzt macht er schmaler und lenkt den Blick schön nach oben.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    ich finde, gerade mit den Streifen hatte der Sweater echt Pepp.Sieht ohne aber auch gut aus. Auf jeden Fall gut "aufgearbeitet".

    LG Sabine

    Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
  3. Sieht schön aus ,grade auch zur weißen Hose :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist echt eine super Idee. Tolles Endergebnis. Ich fand die Streifen auch ganz klasse. Das war so Mustermix.
    ;-). Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    was für eine tolle Idee, schaut super aus.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Das ist super geworden Heidi! So gefällt mir der Pullover richtig gut, also mit den Uni-Bündchen :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Um die Streifen ist es mir zwar schade, die find ich super. Aber das mit der Länge versteh ich total, gerade heute Morgen habe ich leise geschimpft warum dieses Shirt so kurz ist, dass ich anhabe.
    Gelungen upgegradet würde ich sagen.
    Viele Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  8. Hi Heidi,

    das ist auf jeden Fall eine Verbesserung. Wobei ich zugeben muss, dass mir die Kombi mit den Punkten und den Streifen unten fast noch besser gefallen hat.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  9. steht dir sehr gut. Rot ist nicht meine Farbe, kleidet mich einfach nicht. LG Romy

    AntwortenLöschen
  10. Ja, Heidi, Du hast recht. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten die man verändern muss, damit man plötzlich wieder begeistert von etwas ist.
    Mir hätten die Streifen gut gefallen. Aber so ist das. Du musst ihn mögen... LG Sunny

    AntwortenLöschen
  11. Puh, bravo. Musste schon bei der Überschrift grinsen! Steht dir super, ist deine Farbe nicht wahr??? LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  12. das ist ein wunderschöner pulli und ganz tolle bilder***lg barbara

    AntwortenLöschen