Mittwoch, 18. März 2015

Ich wollt ich wär schmutziger ...*gg

...dann könnte ... Nein dann müsste ich mir viel öfter die Hände waschen  ;)

Das erinnert mich auch ein kleines bisschen an meine Oma . Die hatte immer den Kommentar parat wenn wir über das ein oder andere sprachen . Worüber eine "anständige" Frau eigentlich schweigt .... Jetzt wäscht Du Dir den Mund aber mit Seife aus .
Oder was mir zu dem Thema auch noch einfällt , meine Ur-Groß-Oma soll zu meiner Oma gesagt haben ... Kind vom Küssen bekommt man Kinder .. Geh und wasch Dir ganz schnell den Mund mit Seife aus .

So lustig wie wir das Heute finden , so sehr haben die das früher wirklich geglaubt .
Und kennt ihr auch solche Bemerkungen / Redewendungen ??

Wie gut das man das Heute besser weis ... obwohl ... Dann würde ich vermutlich mehr Seife verbrauchen ;))
Weil Seife herstellen  ist für mich eine total entspannende Sache . Und das Ergebnis fasziniert mich einfach .

Die letzten Tage , hab ich auch wieder was neues ausprobiert . Vor allem Einzelformen . Denn wenn ich Ende des Jahres wirklich ein paar schöne Geschenke aus meiner Küche weiter geben möchte , muss ich noch so einiges ausprobieren . Zur Zeit mag ich die Seifen auch sehr gerne minimalistisch ,

Begonnen habe ich mit einer Einfachen Seife




Rapsöl , Kokosnußöl , Olivenöl , Schmalz , Kakaobutter  , Salz ÜF 5 %
Der Pfotenabdruck , war ein zuvor hergestellter Einleger den ich schon vor einiger Zeit gemacht habe . Da werde ich mir aber noch was für einfallen lassen . Diese Seife kommt ohne Duft daher .

Honig-Seife


Kokosnußöl , Rapsöl , Olivenöl , Palmöl , Kakaobutter  , Distelöl , ÜF 8 %
Duft : Hafer-Milch-Honig von Behawe


Arganöl-Seife


Kokosnußöl , Distelöl , Arganöl , Kakaobutter  , Traubenkernöl , Reiskeimöl , Rizinusöl
Duft : Torso von Behawe
Diese Seife werde ich sicher nicht noch einmal in eine Einzelform geben . Hilfe hab ich mich geärgert , Wollte sie doch gar nicht aus der Form . Ich hoffe wirklich inständig das ich bald meine Blockformen aus Asien bekomme .



Und zum Schluss

Ringelblumen-Seide




Rapsöl , Kokosnussöl , Olivenöl , Schmalz  , Kakaobutter  ,Ringelblumenölauszug aus Olivenöl & Ringelblume  Salz & Seide
Duft Lemon Verbene von Behawe ÜF 10 %

Diese Seife gefällt mir richtig gut , Sie begeistert mich total . Leider muss ich bis zum ersten anwaschen noch ein paar Wochen  warten ;) und bis dahin schicke ich sie schon mal zu Rums 




Und immer schön sauber bleiben *gg
LG heidi

PS ... die Stunden sind gezählt Klick  ;)

Kommentare:

  1. Erstmal guter Titel! :)
    Zitronenverbene ist schon was feines ,ein zarter harmonischer Duft! Habe früher einiges in dieser Duftrichtig bei L´Occitane gekauft ,aber das war halt auch ein bisserl kostspielig.
    Die Honigseife ist ja was niedliches ,so hübsch :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ach Heidi, da ist ja eine Seife schöner als die andere! oh die Maritime.. oh das Hündchen, oh die Scheeflocken... einfach alle.:-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub, das hat schon wieder nicht gefunzt, zweiter Versuch:

    Hi Heidi,

    dann brauchst Du wohl ein Zweithobby*, was das Seifenmachen ergänzt - ich schlage vor: Gartenarbeit! (ohne Handschuhe selbstverständlich) ;-)

    Mir gefällt vor allem die Honigseife - also optisch - den Duft kann ich ja nicht beurteilen.

    Lg, Annemarie

    P.S.: "Dritthobby", wenn man das Nähen mitzählt.

    AntwortenLöschen
  4. Die Hündchen sind ja bezaubernd. Du hast richtig viele Formen mittlerweile. Toll!
    Ganz liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  5. Die werden immer schöner liebe Heidi.Die maritimen gefallen mir besonders gut.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöner als die andere Seife/Form. Wie ich sehe haben wir den gleichen Geschmack, denn
    ein paar der Formen habe ich auch :-) Wunderschön umgesetzt.
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥


    AntwortenLöschen
  7. Toll sind die geworden, Deine Seifen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  8. Richtig toll, wie sich deine Seifenproduktion entwickelt. Ich bin begeistert :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Die Seifen sind ja wirklich der Wahnsinn. Ich kann gar nicht sagen, welche mir am besten gefällt. Sie sind ALLE toll geworden.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  10. Wow - na Du warst ja fleißig...ich möchte auch mal wieder sieden...aber ich bin wohl auch nicht schmutzig genug... LG

    AntwortenLöschen
  11. Toll sehen die aus. Und alle sind wunderschön aus der form geschlüpft.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  12. Die sind wirklich super geworden!!! Viel zu schade zum Benutzen. ;-) Ich finde es super, wenn man so viel selber machen kann!!
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  13. Hey Heidi,
    schöner Post-Titel! ;D Seife habe ich noch nie selber gemacht, was ich ändern sollte. Wenn ich deine tollen Seifen sehe, bekomme ich richtig Lust drauf.
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
  14. Körperbutter und Seifen gehören schon lange in unseren Haushalt .. die Formen sind sehr schön .. da macht waschen richtig Spass...

    lg Birgit
    http://mode-im-kopf.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen