Donnerstag, 12. März 2015

Die neue Duftlinie


Um welche geht es ? Um die ganz neue  von Yves Rocher ;)
Die meisten die meinen Blog regelmäßig lesen wissen bei mir müssen Düfte  , frisch , ganz zart oder eher herb riechen . Blümelig , schwer ,süß,  Vanillig .... ist nicht meins . Da schüttelst mich , das geht gar nicht

Und  so  war ich wirklich erfreut als ich im  Blogger-News-Letter die Mitteilung gelesen habe  das es eine neue Duftlinie gibt ... die wie für mich gemacht scheint
 Die neue Duftlinie The Vert... Green Tea  von Yves Rocher . Und das die mich bei der Beschreibung besonders interessiert , könnt ihr euch sicher denken

Und so kam sie Gestern  in dieser Box  an .
Die Box selbst  finde ich übrigens  total praktisch ;)



Das Duschgel hab ich gleich  getestet  , und ......es gefällt mir sehr .
Der Duft ist ganz zart  , riecht leicht zitronig  & nach grünem Tee. Zum Wach werden genau die richtige Dosis . Nicht zu viel und nicht zu wenig .
Auch liegt der Duft nicht schwer auf der Haut ,und  man kann anschließend gut sein Lieblings Parfum auflegen . Ein zu viel an Duft vom Duschgel gibt es nicht  . Was mir persönlich auch wichtig ist . Denn die allermeisten Beautyprodukte bringen schon reichlich Duft mit  .


Und das Eau de Toilette , riecht himmlisch . Einfach frisch  ... kein bisschen aufdringlich  oder gar schwer . Er ist wirklich leicht .Genau so  muss  ein Duft für mich sein . Bei dem aktuellen Wetter , ...mal trübe und mal regnerisch  ist dieser Duft eine echte Freude . Macht er doch gleich richtig gute Laune
Und welche Düfte begeistern euch ??


Ich denke das der Duft mich in nächster Zeit , viel begleiten wird . Und für alle die genau wie ich eher das frische benützen ist es eine echte Kaufempfehlung .

Und wie ist das bei euch , welche Düfte bevorzugt ihr so ?? Schwer , vanillig  ,  blümelig  oder gar süß ??


Beide Produkte wurden mir freiwillig und bedingungslos von Yves Rocher zur Verfügung gestellt . Dieser Post gibt meine ganz eigene & ehrliche Meinung wieder .

Ach ja und was passt hier besser als



Und nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende .
Wir sehen uns am 20.3.wieder denn da startet unsere Ü 30 Blogger Aktion ..
Frühlings Frische Blogparade Klick  Ihr könnt wirklich gespannt sein . Gucken lohnt sich auf jeden Fall ;)

Liebe Grüße Heidi 

Kommentare:

  1. Das Duschgel habe ich auch getestet. Ich finde es frisch belebend und den Duft auch angenehm. Leider habe ich das Eau de Toilette nicht bekommen. Die Schachtel finde ich praktisch, weil man sie weiter verwenden kann.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elke das Duschgel & der Duft sind auch nicht unbedingt als Set versendet worden ;)

      Löschen
  2. Guten Morgen... ja der grün Tee. Überall zu finden und ich glaube Dir wirklich das es schön frisch riecht. Schönen frischen Freitag wünsche ich Dir, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heidi,
    deiner Beschreibung nach könnte mir dieser Duft auch gefallen.
    Ich mag frische Düfte im Frühling auch sehr gerne.

    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Schön, solche frischen Dufte mag ich, wie Du weißt, auch super gerne. Auch und gerade dann, wenn ich noch auf den Frühling warte. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Klingt auf jeden Fall gut. Als Duschgel mag ich es auch nicht so intensiv. Meine Parfums sind schon ein wenig schwerer und orientalisch angehaucht. Das wäre gar nichts für dich...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    klingt sehr gut, ich mag den Duft von Grünem Tee, hatte das mal von einer anderen Firma und werde auf alle Fälle mal das von Yves Rocher testen.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi, also die Verpackung gefällt mir schon mal richtig gut. Leider bin ich nicht ganz so der Tee- und Frisch-Typ; ich mag schwer und blumig auch nicht, am liebsten trage ich Männerdüfte, aber eben auch "Vanilliges" (derzeit hauptsächlich Dunhill London und Tresor)...
    Liebe Rostrosen-Sonntagsgrüße von der Traude

    AntwortenLöschen
  8. Die Düfte von Yves Rocher mag ich sehr. Sie sind fein und nicht aufdringlich. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich den Duft von grünem Tee mag. Muss mal schnuppern gehen demnächst. Danke für den Tipp!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Ich verwende schon seit ein paar Jahren als Eau de Parfum Armani Code Femme. Immer wieder probierte ich andere Düfte aus. Es konnte mich jedoch keiner überzeugen.
    Bei Duschgel mag ich es nicht aufdringlich. Finde es auch unangenehm, wenn sich dann quasi zwei Düfte verschmischen, also der vom Duschgel und der vom Parfum.

    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  10. Super Tip! Danke! Letztes Jahr zur GlamourShoppingWeek war ich nach Jahren wieder bei Yves Rocher und sehr angenehm überrascht. Ich habe mir einen Maiglöckchenduft gekauft. Sicher nichts für dich, aber ich liebe diesen Duft. Der grüne Tee klingt auch wie für mich gemacht. Es gab mal diese Serie von Bulgari - inzwischen ist die nur noch schwer zu finden. Vielleicht ist das ja eine Alternative. Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen