Sonntag, 1. Februar 2015

was Herziges zum 700 Post

Kennt ihr das ... Ihr überlegt euch Tage lang wie ihr einen  Beitrag formuliert. Ohne das er einfach nur lang oder gar langweilig wird ??. Denn eigentlich plane  ich Post's gar nicht so lange in's vorne. Den letzten , da hab ich hin und wieder vom Januar ein Bildchen abgespeichert und dann am Ende nur noch hoch geladen, 1,2 Sätze als Erklärung dazu ... fertig !!
Mehr mach ich da eigentlich gar nicht. Blog Aktionen hingegen, sind geplanter ... aber da gibt es immer ein Thema und dann geht auch das ratz fatz. Nun ja was soll ich lange drum rum reden ...Der Zufall kam mir hier zu Hilfe .. denn das Ergebnis vom Wochenende zeige ich euch Heute

Hier nun mein  700  Post .... mit gar nicht  viel Text, aber dafür  mit ein paar mehr Bildern;)


Meine allererste allein gesiedete Seife ...
 Ich hab sie Eiswind getauft ... passend zum aktuellen Wetter, in hell  türkis mit frostiger Optik 






Photo Session vorbei ... jetzt geht es noch gute 4 Wochen zum reifen und trocknen und vorher schick ich sie noch geschwind zu Rums 





Das Rezept:

Rapsöl 24%
Reiskeimöl 24%
Olivenöl 18%
Babassuöl 15%
Kokosnussöl 15%
Rizinussöl 4%

500 gr. Gesamtfettmenge

168 gr. Wasser & 66 gr NaOH (bei 10% ÜF)

Pigmente Türkis,
Duft ...Green Tea von Behawe

Zum Schluss noch was für die Ohren... 


 ..und jetzt wünsche ich euch eine schöne neue Woche 
LG Heidi 

Kommentare:

  1. Wahnsinn, jetzt machst Du auch noch Seife selber. Nähen, Stricken, ... was kannst Du eigentlich nicht? Die Seife sieht richtig edel aus. Ich bin begeistert.
    ♥-liche Grüße
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  2. Wow - die ist aber schön geworden... ich bin grad ein bisschen neidisch :-) LG

    AntwortenLöschen
  3. herzlichen glückwunsch zur 700! :-) die seifen sehen echt toll aus, richtig schick und ich würde gerne mal schnuppern. auf die nächsten 700 postings!!
    viele grüße, joerg

    AntwortenLöschen
  4. Die sind wunderschön geworden die Seifen.
    Liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche
    Armida

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zum 700. !

    Die Seifen sind wunderschön. Wenn das die ersten sind, kann ich mir kaum vorstellen, was da noch kommen soll. Aber ich bin mir sicher : Dir fällt noch was ein :) .
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Supertoll deine neue Seife liebe Heidi :) aber nicht essen, denn du weißt ja, Rizinusöl kann Wehen auslösen :)))

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  7. wie jetzt? du hast 700 eiswind seifen gemacht? meinen glückwunsch *ggg*
    liebe grüße und auch die nächsten 700! bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch zu 700 Posts und zu diesem gelungenen Namen. Die eisigen Seifenstückchen sind so hübsch anzuschauen.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Gratulation liebe Heidi,
    die Seife wird sicherlich ein Traum. Du bist wirklich sehr kreativ.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Die Seife sieht wirklich sehr schön aus, kann mich den Vorschreiberinnen nur anschließen
    und vor allem mit dem Gold auch so edel.

    LG
    silvi

    AntwortenLöschen
  11. Wow, 700 Posts. Herzlichen Glückwunsch! Auf die nächsten 700...

    Und ich bin immer wieder baff, was für tolle Dinge du selber zauberst.
    Ganz liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  12. Die Seife sieht wirklich schön aus !
    Und weil Herzen drauf sind, lade ich dich ein zu meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN und würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest.
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Oh toll, Seife wollte ich schon immer mal machen!!! Leider noch nie geschafft ;)
    Und 700 Posts - Wahnsinn!!! Herzlichen Glückwunsch :)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  14. Die ist zu schade zum "naß machen" ... Einfach nur schön! Und der Name und die Struktur und farbe passen toll zueinander!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Die ist ja super geworden! Ich wusste gar nicht, dass Seife noch reifen muss. Man lernt nie aus. ;-)
    GLG und herzlichen Glückwunsch zum 700. Post! :-)
    Das Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  16. Glückwunsch zum 700. Post Deine Seife sieht super aus und ich gehe mal davon aus, dass sie auch gut riecht und schäumt.
    Frage zu Deinem Rezept. Beziehen sich die Prozentangaben auf 1 kg? Würde mich riesig freuen, wenn Du das noch kundtun würdest.
    Herzliche Grüße,
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gabi ich mache im Moment kleine Mengen mit 500 gr. Fett & Öl

      Löschen
    2. Liebe Heidi, danke für die rasche Antwort. Verkaufst Du Deine Seifen eigentlich und wenn ja, wo? Ich würde sie jedenfalls sofort kaufen.
      LG Gabi

      Löschen
    3. Gabi , verkaufen darf ich nicht ..aber verschenken oder vertauschen, das geht ;)

      Löschen
    4. Biete selbstgestrickte Socken ;-))) Wir können auch per Mail kommunizieren gabi.jansen@yahoo.de
      LG Gabi

      Löschen
    5. Socken ... sehr schööön ;)) Ich schreib Dir Heute Abend ne Mail

      Löschen
  17. Die Seifen sind ja super geworden!!! Seifen sieden wäre auch nochmal was, was mich interessieren würde.
    Herzlichen Glückwunsch zum 700. Post...bei mir steht demnächst der 100. an.

    Allerliebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Ohhhh sind die schön !!!! Also wenn du mal tauschen willst für Seifen geb ich fast alles her ;)

    AntwortenLöschen
  19. Die Seifen sind wunderschön geworden!
    Viele Grüsse Sonja

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde, die Seife sieht sehr edel aus. Babassuöl kenne ich nicht. Herzlichen Glückwunsch auch zum 700. Post. Wie lange hast du deinen Blog schon? Ich folge dir jetzt und würde mich über einen Gegenbesuch sehr freuen, vielleicht möchtest du mir ja auch folgen?
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  21. Gefällt mir total gut deine Seife, habe zu Weihnachten eine von meiner Freundin bekommen. War schööön. Gratulation zum 700....LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  22. Die Seifen sind ein Träumchen ,so hübsch!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  23. Wunderhübsche Eiswind Seifen! Winterfeeling konserviert. Sehr hübsch!

    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  24. Hey Heidi,
    Eiswind sind toll aus. Bestimmt ein hübscher Blickfang im Bad oder auf der Gästetoilette.
    I wish you a wonderful weekend. :D
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Heidi,
    also erstmal herzlichen Glückwunsch zum 700sten! Das ist ja eine ganze Menge, sooo fleißig war ich noch nicht :o)
    Deine Seifen sehen wunderschön aus. Und der Name passt ebenfalls toll - wobei meine erste Assoziation allerdings in eine ganz und gar andere Richtung ging Ich dachte nämlich gleich an die Karibik, vermutlich, weil das Wasserin Kuba und Jamaica auch diese tolle Farbe hat... :o)
    Liebe rostrosige Lachfaltengrüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen