Dienstag, 10. Februar 2015

Über Kaffee , Genuss und was man sonst noch so mit Kaffee anstellen kann

Ja ich geb es zu ... Ich liebe Kaffee ... am liebsten schwarz und stark ohne schi-schi oder irgendwelches Gedöns . Löslichen mag ich gar nicht . Oder sagen wir mal so ich hab noch keinen gefunden der mir wirklich geschmeckt hätte .
Zu dem mag ich den Geruch von frisch gebrühtem Kaffee , wenn er durchs ganze Haus zieht . Dann lass ich mich gerne mal ablenken  und mach ne Pause . Zum Frühstück ist er für mich ein muss . Da mach ich keine Kompromisse . Ich möchte dann Kaffee und kein Ersatz  ;)

Auch kann ich mich dem ganzen Coffee to go nicht wirklich was abgewinnen . Das geht höchstens mal im Urlaub auf dem Rastplatz , wenn die eigenen Reserven aufgebraucht sind . Mit einem Pappbecher in der einen und einer Handtasche in der anderen mag ich nicht durch die Stadt flitzen .
Kaffee trinken hat für mich was von Luft holen , genießen und einen kleinen Moment die Zeit anhalten .Ok das ist jetzt nicht zeit gemäß ...aber damit kann  ich leben ;)
Nu hatte ich es vor einiger Zeit mal gewagt , mir für die Arbeit ..also lange bevor wir uns  dort ein Maschinchen zu gelegt hatten  . Mir löslichen Kaffee zu kaufen .
Nach einer Tasse zur Probe ... muss  ich gestehen , Nein das ist nix für mich . Sorry liebe Hersteller , da müsst ihr noch mal ran und nach bessern


Und wie das immer so ist , wenn man sich ein Produkt kauft , es aber doch nicht gebrauchen kann . Findet sich entweder Jemand der sich erbarmt und selbiges mit nimmt oder es verschwindet in den Tiefen des Küchenschrank´s .Leider hab ich keinen gefunden der ihn haben wollte . Ok kann ich verstehen ... Ich hätt ihn auch nicht haben wollen . Wenigstens nicht zum trinken
Und so bin ich auf eine ganz andere Idee gekommen . Aber seht selbst


 Noch ein Herzchen mit Bronze Mica drauf  und fertig ;)


 Die weißen Kugeln sind Reste von der letzten Seife , vom schön schneiden . Die hab ich in den Seifenleim versenkt, und so schick ich die Seifchen jetzt erst einmal zu Rums  ;)




Das Rezept :

Rapsöl 25 %
Kokosnußöl 25 %
Olivenöl 25 %
Palmöl 25 %
Kaffee & 4 Tl. von dem Löslichen mit NaoH vermischt
Duft  : Dark Chokolate  von Macsoapy

ÜF 10 %



Und wie sieht das bei euch mit Kaffee und euren Gewohnheiten aus ???Seid ihr Kaffee-Tanten  oder mögt ihr Kaffee evtl . gar nicht .

Ich wünsch euch noch eine schöne Woche
LG Heidi 

Kommentare:

  1. Ich gestehe: Nicht nur Stoff- und Nähjunkie, sondern auch ein Kaffeejunkie :D

    Lg Angela

    AntwortenLöschen
  2. Morgens gibt es bei mir erstmal ein freundliches Hallo und meist einen Kaffee von der Brotzeittante. Denn an den meisten Tagen bin ich ohne meine Breze eine Zicke und an anderen ohne Kaffee eine zickigere Zicke ;)

    An löslichen Kaffee hab ich mich noch nie gewagt. Da sieht mir das Produkt schon so verdächtig aus. Und am liebsten mag ich Kaffeeduft am Sonntag morgen durchs Haus wehen.

    Hab einen schönen Abend
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Ja, hier hat dieses gruselige Gebräu seine wahre Bestimmung gefunden :) Schon der Hammer, dass man so etwas überhaupt als Kaffee bezeichnen darf.....wir haben seit fast zwei Jahren eine italienische Siebträgermaschine, manuell, nix automatisch und haben so jeden Tag einen Kaffeegenuss wie beim Italiener um die Ecke, kaufen seither auch nur Bohnen, bei denen der Kilopreis mindestens bei 20 Euro liegt, das schmeckt man dann auch. In diesem Sinne, liebe Heidi, Prösterchen :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. 3 schwarze Espressi am Tag sind Pflicht und löslichen finde ich so untrinkbar wie Du. Filterkaffee mag ich allerdings auch nicht.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  5. Unser Peter Cornelius <3 :)
    Was du immer für Ideen hast ,du bist so kreativ ,sehr hübsch sieht das alles immer aus!

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Muß mir das Lied gleich anhören :)

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen ja klasse aus. Ich liebe Kaffee... heute hatte ich nur 2 Tassen. Dafür bin ich heute sehr müde. Fragt sich nur, ums am wenigen Kaffee oder an der vielen Frischen Luft liegt.
    Hier ist der Shop
    http://seifelinchen.de/angebot/index.php
    meiner Mitarbeiterin. Vielleicht ist optisch ja eine Anregung für Dich dabei.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  8. Kaffee hat für mich auch was von Pause machen... und genau das dachte ich mir...dann mach doch eben Seife draus :-) Die ist wieder total toll geworden. LG

    AntwortenLöschen
  9. Ach, dass sind Seifen geworden - ich dachte Kerzen, ich Depp. Der Lösliche hat etwas von aufgelöstem braunen Buntstift. Ich kenne 3 Leute in meinem Kulturkreis, die keinen anderen trinken. Ich mag sie trotzdem ;) Ich trinke Café nur im Notfall, wenn meine Coffein Tabletten alle sind und abends (also jetzt) einen Espresso, damit ich gut schlafe. Morgens bin ich mit oder ohne Café schwer genießbar und unausstehlich, wenn ich keine Milch bekomme. Wie lange schneit es bei Dir eigentlich noch? Liebe Grüße, Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  10. hmm sicherlich toll mit so Kaffeeduft, den kann ich bis hierher riechen. Aber ich kann sagen man gewöhnt sich an Löskaffee, früher wollte ich das auch nie aber inzwischen seit wir auf der Arbeit umgestellt haben, habe ich mich daran gewöhnt, aber morgens vor der Arbeit brauche ich meinen frischgemahlenen Kaffee :)
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  11. Mmmmmmmmmmm....Kaffee...muss mir jetzt erstmal ganz schnell.einen brühen...mit unserm schön glänzenden italienischen Kaffeekocher :)
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  12. Ich reihe mich auch in die Reihe der Suchties ein. Ich brauche zum überleben allerdings nur eine Tasse.... Aber diese bitte morgens IM Bett und bitte "gebracht". Wenn ich die getrunken habe, bin ich für den Tag bereit - ansonsten geht die Welt unter :-) .... Das weiß auch mein Mann *lach*
    Deine Seifen sehen wieder toll aus! Liebe Grüße und alaaf, Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Ach das ist Seife, ich hab mich durch die Kommentare gelesen :D
    Ich bin ja ne Stoffsüchtige und hab mir zwar ein Seifenbuch gekauft, aber, hmmm, sieht schwierig aus

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Kaffee... brauch ihn wie die Luft zum Atmen. 😉
    Supertolle Idee mit der Seife!
    herzlichst Tina

    AntwortenLöschen
  15. Hi Heidi,

    ich bin absolut Kaffeesüchtig. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich hier zuhause (jawohl!) hauptsächlich Instantkaffee trinke. Das Problem damit ist - hast Du das Glas erstmal auf, ist das Aroma ruck zuck futsch. Ich habe mittlerweile festgestellt, dass es nur 1-2 Sorten gibt, die für mich ok sind. Das sind die teureren Varianten, "Jacobs Momente" z.B. Oder man kauft so kleine Päckchen mit 1 x Tütchen, das geht auch.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen