Montag, 8. September 2014

Wenn ich es nicht kaufen kann , dann mach ich es halt selber

Das ist in der tat meine Devise .Und Heute war das auch wieder Programm . Ich brauchte ein kleines Tischchen  oder ein kleines Regal . Halt irgendwas was ich an das Kopfende des Bettes im Gästezimmer stellen konnte . Die Nische war da ... aber so ein  kleines Möbel auf Maß das dann auch noch optisch passt  . Ließ sich beim besten Willen nicht finden . Krumme Maße erschweren das ganze dann auch noch mal .

Und so habe ich dann gemessen , Bin in den Baumarkt , hab mir ein passendes Brett gesucht . Es in meine Wunschmaße zuschneiden lassen , mit Winkel und Schrauben und ein paar Nägeln das ganze zusammen geschraubt/gehämmert


Dann noch die Kanten mit Schmiergelpapier glatt geschmiergelt


mit einer Lasur gestrichen , damit es wie weiß gewischt ausschaut und auch vor  Kaffee-Tassen-Ringe  etwas schützt  und trocknen lassen



Und nun hab ich das Wunsch-Tischchen  um mal ein Buch oder Kaffee-Becher oder was auch immer dort abzustellen . Das ganze hat etwa 2 Stunden gedauert .
Ich denke da kann man nicht meckern , oder ??



Und weil ich einmal dabei war , hab ich auch gleich den Stehordner und das Mini-Schubladenschränkchen gestrichen .



Mir gefällt´s . Ich denke das kann man ...öhm Frau so lassen ...und schick ich das noch eben zu Rums

Und wie sieht das bei euch aus ?? Selbst ist die Frau  oder lieber von anderen machen lassen . Und wenn selbst gemacht ...was macht ihr so alles selber ???

Zum Schluss noch was für die Lachmuskeln



 und eine schöne Woche wünsch ich euch
LG Heidi

Kommentare:

  1. Dein Tischchen schaut sehr toll aus.
    Stimmt wenn man es nicht kaufen kann selber machen :) So handhabe ich das auch immer
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Armida ,... bei Dir kann man ja auch immer tolle selbst gemachte Sachen sehen :))

      Löschen
  2. Voll geil Heidi, vor allem das Video :) Das Tischle klar auch. Wir haben uns kürzlich auch unseren Wohnzimmertisch selbst gebaut, Akazienholz dafür genommen und nun schaut der tausendmal besser aus, als für teuer Geld gekauft. Ist aber auch unverschämt, was die heute für Holzschrott im Möbelhaus verlangen und dann bekommt man noch nicht mal die gewünschte Größe.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katrin ... als ich den Video-Clip das erste mal angeschaut , hab ich mich echt schlapp gelacht *gg .
      Ja dann zeig mal Dein Tischchen ...
      Ist übrigens in der tat so , das ganz viele Kleinmöbel , eher bessere Pappe sind . Und die Verarbeitung echt zu wünsche übrig lässt .

      Löschen
  3. Also Heidi, ich mach gar nichts selbst und das Bohren läuft bei mir so wie im Video. Ich hasse das, aber hämmern geht. Also ich kann Bilder aufhängen und Ikea Regale zusammenschreiben, das muss man ja auch erstmal schaffen. Deine Schubladen würde ich sofort haben wollen...LG Sabina @Oceanblue Style
    PS: Danke für deinen Besuch bei mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Ikea-Regale sind eine Herausforderung , vor allem wenn man nicht weiß ob alle Schrauben dabei sind :))
      Die Mini-Schubladen sind in der Tat wirklich praktisch

      Löschen
  4. Ich bin wieder sooo neidisch, denn wenn ich etwas nicht kaufen kann, jammer ich meistens nur rum ;-)
    Ab und an krieg ich aber sogar auch mal was zusammen.

    Ist sehr schön geworden, was du da wieder gezaubert hast.
    Schönen Abend, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ela ... immer mal versuche . Wenn ich was unbedingt will , und weis nicht wie ich das machen kann . Frag ich auch gerne mal im Baumarkt nach . Oft haben die richtig gute Ideen ;))

      Löschen
  5. Selbst ist die Frau trifft es!
    Gut gemacht und sieht super aus!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen