Mittwoch, 20. August 2014

Schnitzel Buffet & Ärmelblätter

Na was denn nun???
Ok , von Anfang , So hin und wieder bleibt bei uns die Küche kalt . Und besonders beliebt Sonntags . Da hat wirklich nicht immer wer Lust in unserer Küche den Kochlöffel zu schwingen ...da aber trotzdem alle Hunger haben , gehen wir dann halt essen . Das wo hin ist meistens davon abhängig worauf wir Lust haben . 
Dieses mal ging es hier hin Klick  . Nur was anziehen ??
Das Lokal  würde ich als  ländlich rustikal und mit viel Charm beschreiben  .Das  Essen  so wie bei Muttern zu Hause .  
Für diese Gelegenheit , hab ich mich deshalb  für was lässiges entschieden 


Leinen Blazer  H&M, Skinny Street One , Schuhe Sommerkind , Tasche Kippling , Kette Joop
T-Shirt Dept ... Lieblingsstücke


 Das ist übrigens eines von ganz wenigen T-Shirts mit großem Druck drauf was ich mir überhaupt gekauft habe . Die kleinen  Blumen sind drauf gestickt . Das  hat mir wirklich gut gefallen , deshalb musste es mit .


Ach ja und hier ein kleines Geheimnis , was ich bei Blazern einsetze , wenn sie sehr schmal geschnitten sind und man doch mal in die Verlegenheit kommt zu schwitzen . Aber keine Lust hat den Blazer öfter wie nötig zu waschen oder Reinigen zu lassen ;) . Denn nicht jedes Material freut sich über häufiges waschen .
Es gibt auch Ärmelblätter , die man einmalig benützt und in die Kleidung klebt . Die kann man dann auch so entsorgen . Ich bin da eher für nachhaltig und waschen

Ärmelblätter und passende kleine Sicherheitsnadeln gibt es hier  Klick 


Und wie ist das bei euch mit T-Shirts und Drucken drauf ??? Was geht bei euch immer ?? Und was mögt ihr gar nicht auf T-Shirts ???

 , Sonntag´s Morgens um 10  und die Autobahn leer .. Yeahhhh :)))



Ich wünsch euch noch eine schöne Woche
LG Heidi

Ps und vielen Dank für die lieben Kommentare in der letzten Zeit 

Kommentare:

  1. Das ist ja mal ein super Tipp! Davon habe ich noch nie gehört! Danke :) Ich bin ein Blazerfan - und finde, die machen gleich jedes Outfit schick - so auch Deins :)!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte schön :)) Das funzt wirklich . Und ich finde das ist echt eine alternative . Statt übermäßig oft zu waschen

      Löschen
  2. Hallo Heidi,

    danke nochmal für deinen Besuch auf meinem Bog! Habe mich wirklich gefreut!

    Finde deine Kombi aus Hose und Blazer sehr passend - sowohl farblich, als auch vom Schnitt her. Statt der Hose könnte ich mir auch einen Rock zum Blazer vorstellen - hast du auch sicher in deinem Kleiderschrank, oder?

    Auch das Shirt hat einen modernen und doch irgendwie auffälligen Aufdruck und bringt etwas helles ins ansonsten dunkle Outfit.

    Leider mag ich solche Stoff-Sneakers, oder wie man diese auch nennen mag, gar nicht. Das heißt jetzt aber nicht, daß Sportschuhe nicht zum Outfit passen würden. Im Gegenteil, diese geben dir ein sportliches Erscheinungsbild.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jennifer in dem Lokal sehen hohe Absätze komisch aus ;) Ich kann das grad nicht so genau beschreiben . Aber das ist eines von den üblichen Ausflugs und Sport Lokalen . Da kommen alle möglichen Leute rein um sich eben zu stärken .
      Ja und ich denke den Blazer werde ich noch öfters anziehen . Der passt zu vielen Sachen die ich habe ;)

      Löschen
  3. Diese Ärmelblätter habe ich in 3 Variationen ausprobiert. Alles in der Praxis bei mir Mist, der zu peinlichen Situationen führte. Eines zum Kleben fiel mir untem aus dem Kleid heraus... ein anderes zum Kleben klebt sich an meiner Haut fest und ziepte seeeehr. Eins zum Kleben hielt in einem hellen Kleid, aber der Schweiß lief daran vorbei und ich hatte unterhalb des Pads an der Seite und zur Brust hin riesige nasse Flecken - super bei einem Kundentermin ... seit dieser Erfahrung verwende ich die Dinger nicht wieder. Ich hatte übrigens dünnere (an denen der Schweiß sich drumherum ausbreitete) und dickere (die nicht hielten). Einnähen ist mir zu viel Arbeit und Sicherheitsnadeln nicht sicher genug ...
    Umso besser, dass es bei Dir funktioniert!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ines ich denke es kommt bei den selbst klebenden auf den Stoff an , auf den mann die Blätter kleben möchte . Bei ganz glattem kann ich mir schon vorstellen das das nicht hält , Das merke cih schon beim nähen wie flutschig manche Stoffe sich verhalten .
      Ich selbst schwitze wirklich wenig , wenn ich nicht grad Sport mache . Und die Sicherheitsnadeln hab ich auch schon mal eine verloren , Seid dem biege ich die Öse ein wenig mehr zu . Oder Du nimmst Nadel & Faden und nähst das mit 2 Stichen an ;)

      Löschen
  4. Die Ärmelblätter kenn ich, die sind bei mir und meiner Tochter im Sommer im Dauereinsatz! In unserer Reinigung gibt es ganz oft Sonderangebote, also 3 Hosen für 1 oder, 3 Blazer für 1 usw. da packe ich dann je nachdem immer so ein 3-er Pack zusammen und muss mich um manche Sachen die mehr Pflege bedürfen (UND bügeln!!) nicht kümmern.
    SEHR schick siehst du aus liebe Heidi, ist ja mit dem Blazer ein richtiges Business-Outfit. Das Shirt ist toll, ich mag solche Shirts mit was drauf :)

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsere Reinigung ist hier nicht so doll . ich geb eigentlich gerne was weg . Aber was die schon an Knöpfen verloren haben ist der Hammer . Angebote gibt´s weniger .
      Danke für das Kompliment :))

      Löschen
  5. Ich kenne diese Polster auch, ziehe aber immer was unter den Blazer, benutze sie also nicht. Blazer lasse ich ultraselten reinigen. Und waschen gar nicht. Schönes Outfit. Sicher genau richtig für diesen Anlass. Shrits. Gibts bei mir alles: uni, bedruckt, geringelt. Gefallen und dazu passen mus es mir. Ich schätze 2/3 sind uni, 1/3 bedruckt, bunt.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ewig lange kein gemustertes mit Druck gekauft , Kann gar nicht sagen warum . Und unterm Blazer ziehe ich eigentlich auch was ärmeliges an . Nur diese mal war es ärmellos ;)

      Löschen
  6. Ich gehe bei den "teuren" Blazern nie ohne Ärmelblätter aus dem Haus. Hatte 1994 den ersten von Christian Lacroix gekauft und ihn dann beim ersten tragen auch sofort verdorben, weil mein Schweiss die Farben verschwimmen liess. Soviel zur Qualität von Pret-a-Porter. Seit dem gehe ich nicht mehr oben ohne unter den Achseln. Den Klebedingern vertraue ich auch nicht - zur Not wird mit ein paar Stichen an drei Stellen fixiert, auch wenn ich normal nicht nähen kann. Eigentlich reichen Sicherheitsnadeln immer. Meine "Schwitze-Pads" sind auch mehrfach im Einsatz, die sind doch gut waschbar. Und bedruckte Shirts? Na, eher weniger. Heidi Klum mit Stinkefinger muss sein, die Ärzte und letztens eins im H Laden, weil ich noch ein Paris Mitbringsel für mich brauchte, aber sonst habe ich es nicht mehr so mit Statements auf Bauch oder Brust. Hast Du schon die neuen "Verpackungskleider" von Moschino gesehen? Da bekommt der Begriff "bedruckt" eine ganz andere Dimension ;) Liebe Grüße, Bärbel, die sich jetzt mal Euren Sonntagsbraten beguckt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg ... Danke Dir ;)) . Bei mir helfen sie auch . Und das ist in der Tat so das auch namhafte Designer nicht zwingend gute Qualität verarbeiten . Selbst wenn ich mir die meisten Dinge nie kaufen würde . Aber die Verarbeitung anschauen , den Stoff anfühlen oder auch gerne auf´s Etikett schauen mache ich schon ganz gerne aus neugierde ;)
      Was Moschino neues verzapft hat da muss ich erst einmal gucken gehen :))

      Löschen
    2. Oh mein Gott ...ich hab geschaut .... und ich weis gar nicht was ich sagen soll ??? Hilfe ..wer zieht denn so was an ? Für Karneval würd´s gehen aber dafür ist das eindeutig zu teuer ;O

      Löschen
  7. Ist doch ein schönes Outfit, um unkompliziert Essen zu gehen. Der Blazer steht dir gut. Ich selbst mag Blazer im Moment auch gerne
    Solche Blätter für die Achseln sind eine gute Idee. Hab zwar schon davon gehört, aber nie benutzt.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir .
      Ja versuch sie mal , die sind wirklich gut ;)

      Löschen
  8. Wirklich ein sehr lässiges und tolles Outfit. Genau richtig für ein Familienessen. Ich bin ja auch ein so großer Fan von Blazern... sie veredeln jedes Outfit. Von diesen Blättern habe ich noch nie gehört, finde sie aber sehr interessant. Printshirts habe ich auch nicht so viele. Immer schwierig eines zu finden, das mir wirklich gut gefällt...
    Ganz lieber Gruß - Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir ... Das mit den Print-Shirts geht mir auch so . Irgendwie sind die , die einem gut gefallen schwer zu finden ;)

      Löschen
  9. ein hübsches Outfit gefällt mir sehr gut
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    das Outfit gefällt mir ganz besonders gut. Würde ich 1:1 übernehmen, inklusive Tasche ♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hi Heidi,

    diesmal triffst Du meinen Musikgeschmack aber mal punktgenau, danke dafür! Diese Schwitzkissen aus Papier hatte ich auch mal, eigentlich eine ganz praktische Sache (ich muss mal gucken, ob ich irgendwo noch irgendwelche habe, ich fürchte, die haben sich beim Umzug verabschiedet).

    Glg und ein schönes Wochenende!

    Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Annemarie , wenn Du sie kennst , dann weist Du ja wie gut sie sind ;)
      Dieses Lied höre ich total gerne , das hat so alles was ich mag

      Löschen
  12. Sehr hübsches Outfit ,steht dir ganz toll ,die Farben paßen so schön zu deiner Haarfarbe :)

    Wünsche dir ein angenehmes Wochenende ,lg

    AntwortenLöschen
  13. Super. This blazer is awesome. You look beautiful :)
    Kiss fom Poland :)

    www.marrtab.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Das Outfit gefällt mir sehr gut. Besonders schön finde ich den Blazer und das Printshirt. Ich gehe übrigens auch sehr gerne essen :-).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen