Montag, 7. April 2014

Burda Schnitt 3197 , 7123 & 6938

Der Sommer Sweat Shirt Stoff  hat mir von der Qualität total gut gefallen . Nur die Farbe ist ein bisschen sehr fade . Und so hab ich mir einen Kombi Partner gesucht  und mich für den grünen Sternchenstoff und den geringelten in grau entschieden . 
Der Schnitt ist von Burda  3197 ... er lässt sich wirklich beliebig ändern . 
Keinen Schnitt hab ich bisher so oft verwendet  und verwandelt . 





                                                                 *****************

Ach ja und dann war da noch das Hosenexperiment ... :O


Vorher
Burda Schnitt 6938


Nachher
Burda Schnitt 7123

Ein paar Änderungen waren allerdings nötig .
 Ich hab die Hose noch mal ganz zerlegt ,
 den neuen Schnitt drauf gesteckt  ,
noch mal ganz  neu ausgeschnitten und mit der Overlock versäubert
und wieder zusammen genäht
Ich muss allerdings sagen , das ich den  Bund bei der 2. Hose höher machen musste , weil der Bund vom ersten Versuch , um einiges zu schmal war .

So weite Bequemhosen sind sicher nicht schlecht , aber ich mag sie derzeit an mir nicht wirklich :))

Braucht man das ...oder nicht  ?  *gg  :))



Ich wünsch euch eine schöne Woche
LG Heidi



Kommentare:

  1. Das Swatshirt ist schön und auch ohne Kombination nicht fade. Lässig zu Jeans und einen farbigen Lippenstift passt es auch solo. Aber sondiert es natürlich auch hübsch aus.
    Grüße Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Lob :))
      bei Farben , muss ich immer 2 x schauen ,

      Löschen
  2. Das leuchtende Grün finde ich klasse dazu. Gibt dem Grau ein wenig Frische. Schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi, das Oberteil ist wirklich toll und ich finde Du hast mit dem grünen Sternchenstoff was ganz Besonderes daraus gezaubert. Echt toll, wie kreativ und begabt Du bist... Es ist wirklich toll, dass Du, wenn Dir ein Schnitt passt und er Dir gefällt, Du das Teil in unzähligen Designs zaubern kannst. Nein, ich bin gar nicht neidisch... :-)
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir, lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. " grins " ... Du hast recht das hat was , wenn man mit einem Schnitt ein bisschen Spielen kann . Übrigens bin ich 100% sicher das Du auch was besonders gut kannst . :))

      Löschen
  4. Heidi, der graue Pullover dürfte gern mit der DHL zu mir :) der sieht richtig toll aus, ein schönes Schnittmuster muss ich sagen!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm nööö ... Ich schick Dir gerne was anderes :))

      Löschen
  5. Servus Heidi,
    das Shirt oben sieht auf alle Fälle sehr witzig aus. Weite Hosen, sind wirklich (noch) sehr ungewohnt fürs Auge, wenn dann das Oberteil auch eher weit ist, kommt man ungewohnt füllig daher. Hosen mit Schrägtaschen finde ich ohnehin (an mir) immer schwierig. Hast Du die rote Hose schon mit einem schwarzen oder vielleicht beigen, ganz engen Shirt probiert. Figürlich könntest Du Dir das super leisten. Vielleicht mit ordentlich Goldketten obenrum?
    LG Sunny
    P.S.: Du hast mich nach einer Sicherheitsnaht gefragt. Ich habe mit 4 Fäden genäht. Das gibt zwei parallele Nähte und eben die typische Overlockeinfassung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Sunny das probier mal , mit etwas engerem .

      Mit der Sicherheitsnaht meinte ich ... Ob Du evtl . noch mal nach der Overlocknaht , Ob Du dann noch mal mit der Nähmaschine rüber gehst .
      ich mache das gerne bei Oberteilen so . Sicher ist sicher ;) Müssen , muss man aber nicht .

      Löschen
  6. Liebe Heidi,
    Pünktchen und Streifen, damit punktest Du bei mir auf jeden Fall. Die Farbkombi Grau und Grün mag ich auch. Das Top ist Dir wunderbar gelungen.
    Die Hose hat mir in der weiten Version auch gefallen, aber ich kann Dich verstehen. Ich mag Hosen auch lieber passgenau.
    Schön ist sie auf jeden Fall, das ist ein ganz fantastisches Rot.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das Sweatshirt sieht toll aus. Gerade mit dem grünen Stoff ist es zum richtigen Hingucker geworden.
    LG
    Ari-Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir vielen Dank für Dein Kompliment :))

      Löschen
  8. Der Seweater ist richtig super geworden liebe Heidi. Die Hose hast du gut abgewalndelt. Der Schnitt ist vermutlich eher schwierig. Gerade mit Hosen habe ich so meine Probleme. Oberteile kriegt man ja noch hin.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es , Hosen sind absolut schwierig , Nicht das nähen aber die Passform ordentlich hin zu bekommen .
      Aber ich übe noch :))Irgendwann hab ich den perfekten Schnitt gefunden .

      Löschen
  9. das passt alles wunderbar zusammen - und steht dir auch sehr gut.
    Toll genäht!
    und das youtube ist witzig :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. erstmal komliment für deine hose! sieht zauberhaft toll aus!
    hab mir den shcnitt von der ersten angeguckt und bin erlich gesagt erstaunt.
    in meinem kurs näht grade eine studentin so eine hose und ich war erstaunt, dass diese hose ohne wenn und aber an 2 frauen-po perfekt sass.
    kann es sein,dass du etwas zu gross zugeschnitten hast? den auch am bein sitzt sie bei meinen frauen deutlich strammer.
    jedenfalls ist das der shcnitt den ich alle wärmstens empfehlen würde und ich bin in allem extrem kritisch, insbesonderen bei den schnitten und konstruktionen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , ich hab die tatsächlich eine Nummer zu groß zu geschnitten . Inzwischen hab ich die Hose 2x gewaschen . Und nu hat sie Hochwasser . Werde den Schnitt aber noch mal nähen . Eine Größe kleiner ;)

      Löschen