Freitag, 22. November 2013

Mein Urlaub .....

   ist fast rum .
Schön war er auch ... aber auch sehr anstregend .

Los ging es am Montag :

mit Gartenarbeit ... Berge von Laub zusammen geharkt , gefegt , und was sonst noch so gemacht werden musste
 Und unter anderem waren wir im Jagd-Schloss und haben uns unser Weihnachtsessen gekauft .
Wildschwein -Gulasch und Rehkeule . Total klasse , das ist nämlich aus unseren Wäldern . Nix importiert von irgendwo her . Ne , ne .
Ein Glas Wild- Leberwurst haben wir auch noch zum Probieren mitgenommen . Echt lecker  :)
 Dienstag :

Ich hab alle Fenster geputzt , sämtliche Gardinen gewaschen  und gebügelt . Ich war echt platt .
Aber alle sind jetzt erst einmal für eine ganze Weile sauber
 Mittwoch :
Hab ich Brot gebacken
 und die Winter-Deko  angebracht . Die kann jetzt erst einmal bleiben , Auch gerne bis März ... oder Ostern oder so . Ich hab alles in weiß , Bauern -Silber und Shabby dekoriert . Ich finde das kann man sich auch länger anschauen .Wenn das so ganz bunt ist . Ist mir das zu viel .
Es fehlt nur noch der Adventkranz und um den 20.12 rum der Baum .
 Abends hab ich dann noch meinem alten Einkaufskorb einen neuen Mantel verpasst .
ich mochte diesen hier echt nicht mehr leiden .
 Und nu sieht er so aus .
 Donnerstag :
Hab ich den Honig-Balsamico -Senf abgefüllt ....  34,5 Gläser . Der muss noch 4 Wochen ziehen so ist er dann Weihnachten perfekt . Und schmeckt super gut .
 Nachmittags bin ich zu einer Freundin zum Nähen gefahren .
Da wurde dann das Hänge-Utensilo für die Arbeit fertig .
Für jede ein Fach  *gg
 warum auch immer ist es ein bisschen schief . Aber ganz ehrlich erklären kann ich das jetzt gar nicht .Das muss an den vielen Lagen liegen . zzzz....

 Freitag :

Noch mal in den Garten , noch mehr Laub geharkt und Straße gefegt . Ich bin ratz fatz KO .
Und ich stricke das nächste Teil .

 Diesen Pullunder :
Aus einer fabelhaften Wolle , sie ist  aus Schurwolle , Alpaka und auch ein bisschen Polyakryl Nur
dieses mal in Nadelstärke 6 &7 . Damit das nicht Ewig dauert . Dieser gezeigte Pullunder ist
mit einer sehr dicken Wolle gestrickt 10-12 ... daher sieht er auch so grob aus .
Meiner wird feiner aussehen .


Ich hab wirklich einiges geschafft , und freu mich auch das alles mehr oder weniger glatt gelaufen ist .
Gerne hätte ich auch mehr genäht . Aber warum auch immer hat der Tag NUR 24 Stunden .

Nehmt ihr euch auch schon mal Urlaub , extra um solche Putzaktion  durch zu führen ? Oder macht ihr das zwischen durch ??

Und nun wünsche ich euch schon mal ein schönes Wochenende und viel Spaß bei was auch immer
ihr geplant habt oder machen werdet .

LG von einer müden aber zu friedenen Heidi

PS ... Teil Nr. 110 &111 sind fertig......   *gg

Kommentare:

  1. Ich habe Glück. Den Garten schmeißt mein Vater. Fensterputzer kommt 3 mal im Jahr. Gardinen wasche ich reihum.
    Aber Du warst wirklich fleißig.
    Wir haben eine größere Umzugs/Umgestaltungsaktion innerhalb des Hauses vor..... da gäbe es einiges an vorarbeit. Kann ich mich nicht so recht aufraffen. Aber irgendwann muss das dann bald mal sein.
    LG Sunny von Sunny's side of life

    AntwortenLöschen
  2. Also echt, das nenne ich sehr fleißig liebe Heidi. Kannst echt stolz auf Dich sein. Ich versuche solche Aktionen immer zwischendurch zu platzieren. Was mir bedingt durch meine Arbeitszeiten auch ganz gut gelingt. Und was für schöne Sachen Du wieder geschaffen hast. Der Pullunder sieht auf dem Bild schon toll aus und ich bin gespannt, wie Deiner, mit der feineren Wolle aussehen wird. Bei Deinem geplanten Weihnachtsessen läuft mir jetzt schon das Wasser im Mund zusammen... :-)
    Ein entspanntes und hoffentlich faules Wochenende wünsche ich Dir - lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heidi,
    Du hat Deinen Urlaub ja in jeder Weise gut genutzt. Hübsch schaut's bei Dir zu Hause aus, in Haus und Garten.
    Das neue Kleid vom Korb mag ich sehr, ich liebe Punkte. Und den Pulli mag ich auch, aus Alpaka sogar noch lieber als aus dem Glanzgarn, wie er abgebildet ist.
    Putzaktionen gibt es bei mir nicht, ich putze "auf Sicht". Wenn mich was stört, wird es innerhalb einer Woche beseitigt.
    Lieben Gruss
    Sabine

    AntwortenLöschen