Dienstag, 22. Oktober 2013

Und das lange Wochenende ist schon zu Ende :O



Ja ist wirklich Schade . Ich hätte echt noch 2,3 ... 4 Tage weiter nähen können . 
Dieses mal sind es ausschließlich Wohl-Fühl-Teile für die gemütlichen Sofa Abende 
vor dem Kamin geworden :)) Der Winter muss ja auch was schönes haben . 


Und so hab ich noch ein kuscheliges  Big-Shirt genäht .
.innen ist es ganz flauschig ,es  ist aus Winter-Sweat-Ware 

mit Känguru Tasche 

 Und genäht nach dem Shirt-Schnitt von Burda 3197 ... einfach ein bisschen größer und länger

Dann ist noch ein Nicki-Rolli fertig geworden

 mit buntem Kontrast Stoff ebenfalls aus Nicki  an Hals und Ärmeln
 und auch nach dem Burda Shirt-Schnitt 3197
 Eine Faulenzerhose  nach dem Schnitt  Helgoland ... von Farbenmix  .
Da habe ich auch Winter-Sweat-Shirt-Ware vernäht . Sehr kuschelig :))


Und zum Schluss  , noch  eine Wohlfühl-Jacke für Daheim
 mit Fledermausärmeln
 und Pelzhaken als unsichtbare Schließe , obwohl diese Jacke ohne auch gut aussieht

Jetzt wo sie fertig ist mag ich sie schon leiden ... aber ganz ehrlich , ich hab mich echt geärgert .
Als erstes war der Schnitt , der auf der aktuellen Burda Easy auf dem Cover ist gar nicht , als fertiger Schnitt vorhanden . Laut Anleitung musste man den selbst herstellen . Sagen wir mal es ist echt nicht schwierig . Da ich kein Rasterpapier zu Hause hatte hab ich dann kurzer Hand einen Bogen Folie und das Raster von meiner Schneidematte genommen . Das hat ganz gut geklappt . Dann nur noch zusammen nähen ... dachte ich .. und fertig . Aber nix da :(

Ich hatte hinten am Rücken so viel Platz ,  auf jeden Fall viel zu viel .
Mir hat es nicht gefallen  , es war einfach zu weit .  

 Na gut , dann schneiden wir uns das passend , keine Frage .
Und so hab ich dann den ganzen Saum den ich  rund um angenäht hatte , komplett  abgeschnitten
und einen neuen dran genäht .
Mein Fazit . Man sollte sich vor dem Kauf der Zeitschrift einfach nach Möglichkeit die Zeitschrift genauer anschauen , besonders den Schnitt den man unbedingt machen will . Ob er denn auch wirklich im Heft ist .

Ansonsten sind die letzten Tage wie im Fluge vergangen und ich hätte durch aus noch mehr nähen können .
Aber da auch gerade Ferien in NRW sind hab ich dann noch mit unserem kleinsten Mandel-Ecken gebacken und alle 3 Folgen Gregs Tagebuch geschaut . Im Garten hab ich noch einiges gemacht  und noch ein bisschen Tunesisch gehäkelt . Wo ich sicher auch in den nächsten Tagen mit fertig werde . Dann zeige ich euch gerne mal das Ergebnis .


Bald ist ja dieses Jahr rum , ... unglaublich schnell ist es mir vorgekommen  und noch nie habe ich so viel gepostet wie in den letzten Monaten . Alles selbst genähte bis auf die Reparaturen hab ich gezeigt . Und nu überlege ich ob ich das echt noch mal mache . Oder ob ich nur die besonderen Teile zeige . Na was meint ihr ? Soll ich im nächsten Jahr wieder bei 1 anfangen .. oder nicht ??

LG Heidi  ..

PS  Nr. 96, 97 , 98 &  99 ist fertig



Kommentare:

  1. Tolle Teile Heidi, hast wieder super Schrankzuwachs bekommen :) Lach nicht, aber diese Jacke aus der Burda easy wollte ich auch schon nähen und hab es genau aus dem Grund wieder weggelegt, weil der Schnitt nicht fertig ist. Das k.... mich echt an, jetzt noch etwas zeichnen zu müssen, da hätte ich mir den kauf der Zeitschrift sparen können. Na mal sehen, die Idee mit Folie und der Schneidematte ist eine super Idee, damit versuch ich es auch mal.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heidi,
    mit dem Schnittmuster ist echt ärgerlich, das hätte ich auch nicht geglaubt...
    Der bunte Nicky sieht toll aus und die Kombi gefällt mir ausgesprochen gut.
    Mal abgesehen davon, dass ich Komplexe bekomme, wenn du all die schönen Sachen zeigst, die du wieder in windeseile genäht hast, finde ich es toll.
    Mach weiter so und fang bitte wieder bei 1 an, sonst werden meine Komplexe nur größer :-))
    GLG Angelika
    P.S. Ich wusste gar nicht das es 3 Greg Filme gibt...

    AntwortenLöschen
  3. Du bist wirklich fleißig am nähen. Wie beneidenswert wenn man das kann. Wenn ich Talent dafür hätte, würde ich auch jede freie Minute nutzen und meine komplette Garderobe selbst schneidern
    LG Cla

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Ich beneide Dich von Herzen um Deine Nähfähigkeit!!!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  5. Toll - Nähen ist wirklich eine tolle Sache. Ich bereue immer wieder, dass ich meiner Oma nicht öfter über die Schulter geschaut habe. Wenn ich mir vorstelle, dass ich ein Kleidungsstück in der von mir gewünschten Farbe selbst machen könnte - einfach genial. Herzlicher Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen