Sonntag, 2. Dezember 2012

Kinderleichte Loop-Anleitung

1. 2 Stoffe von gut 30 cm Breite 



 2. beide Stoffe werden rechts auf rechts gelegt und an beiden Enden , gute 9 cm vom Rand entfernt mit Stecknadeln zur Makierung reingepiekst .


 3. nun beide langen Seiten bis zu den Stecknadel nähen
 4. den genähten Schlauch auf rechts ziehen

 5. dann die schmalen Enden  .........als erstes den gleich gemusterten  Stoff .......rechts auf recht  legen
zusammen heften und dann nähen

 6. den Loop zusammen rollen
 7. und nach Innen schieben, so das sich der Loop in der Mitte befindet und der weiße uni Stoff drum rum gelegt werden kann .
So stört der restliche Stoff nicht ,wenn man die schmale Seite vom uni weißen Stoff ... rechts auf rechts zusammen nähen möchte .

 8. und nun den ungemusterten Stoff rechts auf rechts legen , heften und NUR die schmale Seite zusammen nähen
 9. jetzt die erste offene Seite verschließen
 10. und nun den kompletten Loop durch die noch verbliebene Öffnung raus ziehen



 11. die kleine Öffnung nun mit Stecknadeln heften und mit dem Matratzenstich zu nähen


 und Fertig :)


Und nun wünsche ich euch einen schönen 1. Advent ,eine schöne Zeit
und wer Lust hat viel Spaß beim nach nähen vom Loop

LG heidi

Kommentare:

  1. Hallo Heidi,
    schöne Anleitung zeigst du da. Ich nähe immer die kurze Seite zum Schluss, ist aber wohl letztendlich egal :o)
    Einen schönen 1. Advent wünsch ich dir noch.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend Heidi,
    eine schöne Anleitung.
    Danke dafür!
    LG
    Engelchen

    AntwortenLöschen
  3. Dank für die Anleitung. Kommt zur rechten Zeit für ein paar letzte Weihnachtsgeschenke.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe grad deinen Blog entdeckt, auch hier nochmal vielen Dank für den tollen Workshop.
    Mein 1. Loop war gestern ratz fatz genäht.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. ich finde die anleitung nicht so einfach, also auf den ersten blick siehts nach viel arbeit aus *duck*
    aber vllt bin ich ja nur talentfrei...

    lg sonja

    AntwortenLöschen