Donnerstag, 2. Februar 2012

Ich hab nen Frosch eingefangen ...

und er kann jetzt nicht mehr weg ...;)




Ich finde es total interessant ,wie  verschieden der Hintergrund die Farbe wieder gibt  .


Ich wünsche euch einen schönen Tag und viel Freude bei dem was ihr gerade macht .

LG heidi

PS...Hat einer  von euch eine Idee wie man den Stoffrand richtig ausfransen kann ???

Kommentare:

  1. Vorsichtig rundum Richtung Mitte einschneiden und dann mit einer Stecknadel ausfransen. :o)

    Sieht toll aus, Dein Frosch im Fenster!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. In so einer hübschen Umgebung lebt Dein Frosch bestimmt gerne.
    Die Fransentechnik hängt bei mir vom Stoff ab. Bei empfindlichen Stoffen nehme ich eine große Sticknadel mit Spitze und ziehe die Querfäden vorsichtig heraus. Für die anderen Fälle habe ich ein ca.8 cm großes Teil an einem Bürstenstand gekauft (es sieht aus wie ein Minirechen), mit dem man normalerweise den Schmutz aus den Staubsaugerbürsten holt. Soll es puschelig werden nehme ich eine Nagelbürste mit Plastikborsten und bürste kräftig drauf los.
    Wenn du möchtest, schicke ich Dir mal ein Bild.
    Lg Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Danke schon mal ihr Beiden .. Tolle Tipp´s ,werde ich auf jeden Fall ausprobieren

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. WAs für eine süße Idee, klasse !!!

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Uiih Heidi,

    klasse Idee und superschön umgesetzt.

    LG Chrissie

    AntwortenLöschen
  6. Einen süßen Frosch hast du da eingefangen :o)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen