Donnerstag, 31. März 2011

Mein Mann und seine Vielweiberei .....

er hat es wirklich getan ....und ca. 30.000 neue Mitarbeiter eingestellt .


Natürlich sind es Bienen und nix anderes ;)) . Denn in Zukunft machen wir den Honig selbst .




Und Hier könnt ihr mitverfolgen wie aus Nektar Honig wird.

Viel Spaß beim zuschauen und einen schönen Tag wünscht euch Heidi

Kommentare:

  1. na da bin ich ja schon gespannt, wie fleißig Eure Bienchen in nächster Zeit sein werden!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Gabriele ... das sind sie ;))

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhhhhhhh selbstgemachten Honig ,ich liebe selbstgemachten Honig ***klasse***

    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heidi ,sei mir herzlich Willkommen in meinem Blog ....natürlich darfste mitlesen ...ich freue mich immer wenn mich jemand besuchen kommt in meinem kleinen Naehtempel :-)

    Du darfst auch gerne beim meinem ersten Blo-Candy mitmachen .....wenn willst

    http://naehtempel.blogspot.com/2011/03/blog-geburtstag-im-kleinen-naehtempel.html

    Einfach was nettes schreiben ,meinen Blog verlinken und bubbs landeste im Lospott :-)

    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Na das hört sich aber interessant an. Ich habe ja n Heidenrespekt von den kleinen Tierchen.... aber Honig mag ich natürlich auch ;-))
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Supi-ich bin gespannt wie sich die Damen machen!
    LG Nadja

    AntwortenLöschen