Sonntag, 29. August 2010

Auch im Urlaub geht es nicht so ganz ohne kreativ zu sein . Und da haben wir unter anderem

Glücksteine am Strand gesucht und mit den Kindern gebastelt
ein Zipfeltuch gestrickt aus der ertauschten australischen Merinowolle ein witziges Buch gelesen


und Kerzen gezogen .
Und es hat richtig viel Spaß gemacht...... ;)



Kommentare:

  1. Toll Heidi :)
    Wie hast du denn aus der Wolle der Fadenwirkerin den Baktus so gut farblich hinbekommen? Hast du gestückelt???
    Ganz liebe Grüße
    Sunsy

    AntwortenLöschen
  2. Nein , hab ich nicht..... Jule hat auf meine Bitte hin die Wolle auf 2 gleiche Knäule gleichmäßig verteilt. Und da brauchte ich nur noch aufpassen , wann die Mitte erreicht ist und ich mit dem 2. Knäule das Abnehmen beginnt.

    LG heidi

    AntwortenLöschen