Mittwoch, 2. Juni 2010

Praktische Mappe mit Tilda-Stöffchen im Heidi-Design.




Ja was macht man mit aktuellem Papierkram? E-Mails, Zeitschriften, Visitenkarten usw.
Bei mir lag das immer irgendwie verteilt auf dem Tisch (es war ja auch noch nicht erledigt) oder schön säuberlich gestapelt , und wartete eigentlich darauf wegsortiert zu werden.

Das hat mich so genervt , das ich mir dann eine Sammelmappe selbst genäht habe . Klar mußte sie hübsch aussehen.
Und die Bilder zeigen was dabei herraus gekommen ist.

1 Kommentar:

  1. Das ist ja mal wieder ein unverschämt schönes Teil. Bin immer wieder erstaunt was Du aus Stoff so alles zauberst, ja Du bist die Zauberin.
    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen